Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres E-Bikes

Der Akku ist eine der Kernkomponenten eines E-Bikes. Es versorgt Sie mit Strom und unterstützt Sie beim Radfahren. Für eine längere Fahrt ist es wichtig, den Akku richtig zu verwenden. Hier sind einige Tipps, die helfen, die Lebensdauer Ihres Akkus zu verlängern.

Entladen Sie den Akku nicht vollständig

Es wird nicht empfohlen, den Akku vollständig zu entladen, da dies die Schaltkreise beschädigen, seine Lebensdauer zunehmend beeinträchtigen und seine Gesamtkapazität verringern kann.

Laden Sie den Akku regelmäßig auf

Regelmäßiges Aufladen kann helfen, die Lebensdauer des Akkus zu verlängern. Es ist besser, den Akku über 50 % der verbleibenden Kapazität zu halten.

Trennen Sie den Akku, sobald er vollständig aufgeladen ist

Ein vollständig aufgeladener Akku fällt in eine Erhaltungsladung, wenn er längere Zeit am Ladegerät verbleibt, was den Akku beschädigen und seine Lebensdauer verkürzen kann. Daher ist es wichtig, den Akku zu trennen, sobald er 100 % Ladung erreicht hat.

Bewahren Sie es teilweise aufgeladen auf

Batterien bauen mit der Zeit ab, auch wenn sie nicht verwendet werden. Nach Angaben des Batterietestunternehmens Cadex Electronics verliert eine voll aufgeladene Lithium-Ionen-Batterie nach einem Jahr typischer Lagerung etwa 20 % ihrer Kapazität. Um ein Entladen des Akkus zu vermeiden, lagern Sie ihn teilgeladen und überprüfen Sie regelmäßig den Akkustand.

Schützen Sie es vor extremen Temperaturen

Hohe Temperaturen können im Akku chemische Reaktionen auslösen, die zur Zerstörung des Akkus führen und sogar Brände und Explosionen verursachen können. Eine längere Einwirkung niedriger Temperaturen kann auch zu einer Beeinträchtigung der Batterieleistung und -sicherheit führen. Der Innenwiderstand des Akkus steigt mit sinkender Temperatur, was darauf hindeutet, dass mehr Kraft erforderlich ist, um den Akku vollständig aufzuladen. Bei kalten Temperaturen sinkt die Akkukapazität und der Akku entlädt sich schneller.

Halten Sie die Batterie trocken

Feuchtigkeit kann die internen Komponenten der Batterie korrodieren und Leckagen, Überhitzung oder Bruch verursachen. Daher ist es wichtig, Ihren Akku vor Feuchtigkeit zu schützen.

Sicherer Transport

Entfernen Sie den Akku während des Transports aus dem Fahrradrahmen und schützen Sie ihn mit einer wasserdichten Abdeckung.


2 Kommentare


  • Peter

    All advice to prolong the life of your battery is helpful because of the high cost of replacement batteries


  • David Ware

    Very helpful information. Thank you.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.