E-Scooter Wartung

Reinigung

  • Halten Sie den Elektroroller und alle seine Komponenten immer sauber und trocken.
  • Stellen Sie vor der Reinigung sicher, dass der E-Scooter ausgeschaltet, das Netzkabel ausgesteckt und die Gummikappe am Ladeanschluss fest verschlossen ist; Andernfalls können Sie die elektronischen Komponenten beschädigen.
  • Wischen Sie den Mainframe mit einem weichen, feuchten Tuch sauber. Schwer zu entfernender Schmutz kann mit einer Zahnbürste und Zahnpasta geschrubbt und dann mit einem weichen, feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Waschen Sie Ihren E-Scooter nicht mit Alkohol, Benzin, Aceton oder anderen ätzenden/flüchtigen Lösungsmitteln. Diese Substanzen können das Aussehen und die innere Struktur Ihres E-Scooters beschädigen.
  • Waschen Sie Ihren E-Scooter nicht mit einem Hochdruckreiniger oder Schlauch.

Lagerung

A) E-SCOOTER-LAGERUNG

  • Lagern Sie Ihren E-Scooter an einem kühlen, trockenen Ort. Lagern Sie es nicht für längere Zeit im Freien. Sonneneinstrahlung und extreme Temperaturen (sowohl heiß als auch kalt) beschleunigen den Alterungsprozess der Kunststoffkomponenten und können die Batterielebensdauer verkürzen.

B) BATTERIELAGERUNG

  • Lagern oder laden Sie den Akku nicht bei Temperaturen außerhalb der angegebenen Grenzen (siehe Technische Daten). Die Batterie nicht durchbohren. Beachten Sie die örtlichen Gesetze und Vorschriften bezüglich Batterierecycling und/oder -entsorgung. Eine gut gewartete Batterie kann auch nach vielen Kilometern noch gute Leistungen erbringen. Laden Sie den Akku nach jeder Fahrt auf und vermeiden Sie eine vollständige Entladung des Akkus.
  • Bei einer Raumtemperatur von 25 °C sind Reichweite und Leistung des Akkus am besten; während die Verwendung bei Temperaturen unter 0 °C die Reichweite und Leistung verringern kann. Typischerweise kann der Bereich bei -5 °C halb so groß sein wie derselbe Akku bei 25 °C. Die Batteriereichweite erholt sich, wenn die Temperatur ansteigt.
  • Normalerweise sollte eine vollständig aufgeladene Batterie 60–120 Tage lang Strom halten. Eine Batterie mit geringem Stromverbrauch sollte 30 bis 60 Tage lang Strom halten. Denken Sie daran, den Akku nach jedem Gebrauch aufzuladen. Eine vollständige Entladung des Akkus kann zu dauerhaften Schäden am Akku führen. Elektronik im Inneren des Akkus zeichnet den Lade-Entlade-Zustand des Akkus auf; Schäden, die durch Über- oder Unterladung verursacht werden, werden nicht von der eingeschränkten Garantie abgedeckt.

Reifendruck

Reifen auf 46 psi (Coozy) / 36 psi (S1 & S1 Plus) / 50 psi (D1 & D1 Master) aufpumpen. Pumpen Sie beide Reifen gleichmäßig auf.

WARNUNG

A) Setzen Sie den E-Scooter nicht über einen längeren Zeitraum direktem Sonnenlicht oder Regen aus und vermeiden Sie die Lagerung an Orten mit hohen Temperaturen oder korrosiven Gasen, um chemische Korrosion und Schäden an elektronischen Teilen und lackierten Oberflächen zu vermeiden. was zu Betriebsstörungen und Unfällen führen kann.

B) Wenn Wasser in die elektrischen Teile des Scooters (Steuereinheiten, Motor oder Batterie) eindringt, kann es irreversible Schäden verursachen oder sogar die Batterie explodieren lassen!

C) Überprüfen Sie vor jedem Gebrauch Ladegerät, Kabel und Stecker. Wenn Sie Schäden feststellen, verwenden Sie das Ladegerät nicht.

D) Waten Sie nicht durch das Wasser und vermeiden Sie es, in Pfützen, Schlamm, Wasser, Schnee oder Eis zu geraten. Wenn die Scooter-Steuereinheit, der Motor oder die Batterie in Wasser getaucht werden, führt dies zu irreversiblen Schäden an diesen Teilen und kann schließlich zur Explosion der Batterie führen.

E) Laden Sie den Akku niemals in einer explosiven oder brennbaren Umgebung und in der Nähe von brennbaren Flüssigkeiten auf.

F) Laden Sie niemals einen Akku, der sichtbar beschädigt ist oder dessen Füllung undicht ist.